Kopfzeile

Inhalt

Verhandlungen

Informationen Coronavirus

Verhandlungen werden unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsempfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit und Bundesrates durchgeführt.

Für Gerichtsverhandlungen gelten folgende Einschränkungen:

  • Es nehmen nur jene Personen an Gerichtsverhandlungen teil, welche dort eine Aufgabe zu erfüllen oder Rechte wahrzunehmen haben.
  • Es werden grundsätzlich nur akkreditierte Medienschaffende zu öffentlichen Verhandlungen zugelassen. Dies auf Voranmeldung und sofern ein hinreichend grosser physischer Abstand zwischen allen Verhandlungsteilnehmenden gewährleistet werden kann.
  • Andere Besucherinnen und Besucher haben sich vorgängig telefonisch zu erkundigen, ob der Besuch einer öffentlichen Verhandlung möglich ist und sich telefonisch anzumelden.

 


Öffentliche Verhandlungen

Strafverhandlungen vor dem Bezirksgericht March sind mit Ausnahme der Beratung grundsätzlich öffentlich. Die Öffentlichkeit kann jedoch ausgeschlossen werden, wenn die öffentliche Sicherheit oder Ordnung oder schutzwürdige Interessen einer beteiligten Person, insbesondere des Opfers, dies erfordern oder wenn grosser Andrang herrscht (Art. 70 StPO).

Sämtliche Strafverhandlungen vor dem Bezirksgericht oder vor dem Einzelrichter finden im Gerichtsgebäude, Bahnhofplatz 3, 8853 Lachen (Gerichtssaal, 1. Stock) statt.

Die Termine für die einzelnen Strafverhandlungen sind aus der untenstehenden Sitzungsliste ersichtlich.

 

Dokumente

Name
Sitzungsliste_Abteilung_I.pdf Download 0 Sitzungsliste_Abteilung_I.pdf