Willkommen auf der Website der Gemeinde March Bezirk



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Beschreibung Märchler Rathaus V

 

1988 wurde hier ein Kachelofen aus dem ehemaligen 'Löwen' aufgestellt.
Das genannte Baudatum 1506 belegen die Fensterschenkungen von 1506/07 ins Rathaus zu Lachen, welche in den Rechnungen der Stände Basel, Bern, Freiburg und Solothurn nachzuweisen sind. Gleichzeitig schenkten auch die andern XII Orte und Zugewandte 'Schild und Fenster', was für die damalige Bedeutung der Landschaft March und ihres neuen Rathauses spricht. Neben offizieller Verwendung diente das Rathaus auch für gesellschaftliche Zwecke z.B. Hochzeiten, Fasnachtsanlässe sowie Theateraufführungen.
Das Rathaus wurde, als die alten Funktionen wie Markthalle, Ankenwaage, Pranger usw. wegfielen, den neuen Bedürfnissen angepasst und somit zu einem Amtshaus für Polizei, Gericht und Bezirksamt. Die Bezirksverwaltung ist seit 1974 im sogenannten "Friedeck" am Bahnhofplatz 3, Lachen. Dort sind heute auch das Bezirksgericht, das Erbschaftsamt sowie das Notariat und Grundbuchamt und das Konkursamt untergebracht

historischer Kachelofen im Ratssaal
 

zur Übersicht



Druck VersionPDF