Willkommen auf der Website der Gemeinde March Bezirk



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
vorhergehendes Ereignis

Die March heute

 

Der Bezirk in seiner heutigen Gestalt ist das Ergebnis der Landsgemeinde von 1848, an der die Kantonsverfassung angenommen wurde. Der Bezirk March  zählt neun Gemeinden, dazu kommen noch die Dörfer Buttikon und Nuolen. Am Dorf Siebnen haben drei Gemeinden Anteil: Galgenen, Schübelbach, Wangen. Bezirkshauptort ist Lachen.

Heute findet alljährlich im April und im Dezember die Bezirksversammlung statt. Sie beschliesst über die Rechnung und entscheidet über den Voranschlag sowie Steuersatz. Sie berät, ändert oder ergänzt Sachgeschäfte und überweist sie der geheimen Abstimmung an die Urne, wo auch die Wahlen vorgenommen werden. Hauptaufgaben des Bezirkes sind die Führung der Volksschul-Oberstufe (7.-9.Klasse) und das Strassenwesen. Zudem hat er die Hoheit über die Fliessgewässer. Der Bezirk March besitzt die Hälfte der Aktien der Spital Lachen AG und ist mit einem Sitz im Verwaltungsrat vertreten. Daneben fällt das Rettungswesen in seine Zuständigkeit. Der Bezirk führt das Notariat, das Grundbuch- und Konkursamt sowie das Bezirksgericht, das Erbschaftsamt March und die Staatsanwaltschaft March.

Im geschichtlich interessanten alten Bezirksrats- und Gerichtssaal am Rathausplatz sind die Standesscheiben von 1507 (Kopien) sowie die Kapitulations-Urkunde vom 23. November 1847 aus dem Sonderbundskrieg sehenswert.


zur Übersicht



Druck VersionPDF